Unser Leben

Wir sind zur Zeit etwa 30 Erwachsenen und etwa 20 Kinder aus der Region München und treffen uns einmal in der Woche (normalerweise Freitag Abend) – zusammen mit Gästen, die jederzeit willkommen sind – zu einem “Lobpreisabend” im Pfarrheim Olching: zum gemeinsamen freien Gebet, zum Lob Gottes mit vielen (neuen) Liedern, zur Fürbitte, zum Hören auf das Wort Gottes und zu einer kurzen “Lehre”, oft über ein biblisches Thema.

Da wir aber nicht nur zum Beten zusammenkommen wollen, sondern auch ein gemeinsames christliches Leben im Alltag führen möchten, treffen wir uns 14tägig an verschiedenen Orten in kleineren Gruppen – zu einem Austausch über unser Leben als Christen, über unsere alltäglichen Sorgen und Nöte, zum Gebet füreinander, zum Bibelgespräch, zur gegenseitigen Ermutigung.

Daneben haben wir von Zeit zu Zeit “offene Sonntage”, Wochenenden als Gemeinschaft aber auch als Angebot für Interessierte, Einkehrtage und Wochenenden für Familien und Ehepaare, Glaubenskurse und Seminare über das “Leben im Heiligen Geist” usw.

Unsere Wurzeln

Die charismatische Erneuerung ist eine weltweite Erneuerungsbewegung in allen christlichen Kirchen, die Ende der 60er Jahre begann (Vorläufer gab es schon vorher in der Kirchengeschichte). Sie umfasst schätzungsweise 300 Millionen Christen aus allen Konfessionen. Kennzeichnend für diesen Aufbruch ist es, dass Menschen in einer neuen Weise die Erfüllung mit dem Heiligen Geist erleben, wie es schon in der Bibel beschrieben ist (z.B. Apg 2,1-4). Dabei erfahren sie,

  • dass Gott sie persönlich kennt und liebt
  • eine neue, lebendige Beziehung zu Gott
  • Freude an der Begegnung mit Jesus Christus im Gebet, in der Bibel und in der Eucharistie
  • die wirksame Kraft des Heiligen Geistes in ihrem persönlichen Leben
  • dass Gott sie mit seinen Gaben (Charismen) beschenkt, um in Kirche und Welt aus ihrem Glauben heraus leben und handeln zu können.

In der katholischen Kirche in Deutschland kennen über 12.000 Christen diese Erfahrung; viele davon treffen sich in Hauskreisen und Gebetsgruppen. Weltweit sind aus der charismatischen Erneuerung Bundgemeinschaften entstanden; Gemeinschaften, die aus dieser Erfahrung des Heiligen Geistes heraus in unterschiedlicher Weise ein entschiedenes, gemeinsames christliches Leben führen wollen. Einige davon haben sich zu “Assoziationen” zusammengeschlossen, z.B. zu der International Brotherhood of Communities oder zu der Vereinigung “Sword of the Spirit” (Schwert des Geistes), zu der auch die Gemeinschaft Brot des Lebens gehört. Darin sind ähnliche Gemeinschaften in Europa, z.B. England, Irland, Belgien, Polen, und in Nord- und Südamerika, Asien und Australien zusammengeschlossen.

Unsere Geschichte

Die Gemeinschaft Brot des Lebens entstand im Jahr 1980, als Mitglieder zweier verschiedener Gebetskreise den Ruf zu einem verbindlichen, gemeinsamen Leben verspürten und sich daraufhin zusammenschlossen. Wir glauben, dass Gott uns dabei auch einen Namen gegeben hat: “Brot des Lebens”. Dieser Name bedeutet für uns, dass wir alle als Christen zuerst dazu berufen sind, für andere Jesus Christus darzustellen: “du bist vielleicht die einzige Bibel, in der ein anderer zu lesen vermag.” Dabei kommt es nicht so sehr auf unsere Aktivitäten und Leistungen oder unser Können an, sondern auf unsere Hingabe an den Herrn. “Euer Geheimnis ist auf den Tisch des Herrn gelegt; seid, was ihr seht, und empfangt, was ihr seid!” (Augustinus)

Im Sommer 1991 wurde die Gemeinschaft durch den Erzbischof der Diözese, Herrn Kardinal Friedrich Wetter, auch kirchlich approbiert (“belobigt”).

 Unsere Sendung

Wir sehen unsere wichtigste Aufgabe darin,

  • uns gegenseitig darin zu unterstützen , dem Herrn nachzufolgen;
  • in unserem Umgang miteinander die Liebe Gottes und die Gemeinschaft, die Er mit uns hat, sichtbar zu machen
  • ein christliches Familienleben und die Weitergabe des Glaubens an die nächste Generation zu unterstützen und zu fördern,
  • andere ähnliche Gemeinschaften zu fördern bzw. ihnen beim Aufbau zu helfen
  • unsere Erfahrungen mit Gott, besonders die Erfahrung der charismatischen Erneuerung weiterzugeben
  • die Einheit der Christen zu fördern.

… eine Herausforderung

Wenn Du

  • nach Wegen eines entschiedenen christlichen Lebens suchst
  • nicht weißt, ob es Gott gibt, aber Ihn erfahren möchtest;
  • mit anderen gemeinsam dem Herrn nachfolgen möchtest
  • nach einem Weg suchst, Gott mitten in dieser Welt zu dienen
  • einmal sehen und erleben möchtest, was es mit den “Charismatikern” auf sich hat
  • noch Fragen hast
  • oder ganz einfach neugierig bist

dann bist Du herzlich eingeladen zu einem unserer Treffen.