In memoriam Pater Kreuser

Vor 10 Jahren, am 22. Juli 2008, ist unser langjähriger Freund, Wegbegleiter, Unterstützer und Diener im priesterlichen Amt P. Karl Adolf Kreuser SJ gestorben. Oft haben wir mit ihm als Gemeinschaft Gottesdienst gefeiert und hinterher beim gemeinsamen Mittagessen tiefe oder auch fröhliche Gespräche geführt. Wir sind dankbar für die vielen Jahre mit ihm und für alles, was er uns mitgegeben hat. Was könnte ihn besser als Diener des Herrn und der Menschen charakterisieren als ein Auszug aus dem Nachruf seiner Ordensbrüder:

„… 32 Jahre war er Provinzökonom, ein Amt, das er mit großem Engagement und Treue innehatte, für ihn ein großes Opfer, weil er unbedingt Seelsorger sein wollte. Getröstet hat ihn seine Mutter mit der Überlegung: ‚wenn durch deine Arbeit jeder Mitbruder 5 Minuten am Tag länger Seelsorge treiben kann, dann hast du pro Tag 25 Stunden in der Seelsorge gestanden‘ …“

Pater Kreuser, ein Vorbild an Glauben, Treue und Demut.

 

2018-07-15T20:29:54+00:00